• die Stillers

Zuckerfreie Apfel-Haferflocken-Riegel

Werbung für JAZZ™ Äpfel

Wir waren schon immer gerne draußen unterwegs... mit den Kids auf Spielplätzen, in Parks, schwimmen, Fahrrad fahren, spazieren oder auch auf längeren Wanderungen.

Letzteres haben wir in diesem Jahr - auch aufgrund von Alternativlosigkeit in den letzten Monaten - schon richtig oft gemacht. In unserer Region kennen wir tatsächlich schon einige Ecken und freuen uns immer, wenn das Wetter mitspielt und wir am Wochenende losziehen können :)

Wie wichtig aber bei solchen Ausflügen eine ordentliche Versorgung ist, hat uns unsere Tochter (4 Jahre) vor kurzem deutlich gemacht: Sie erklärte, dass Spazierengehen ja langweilig wäre...Nur Wandern, das wäre gut... nur wenn wir den Rucksack voll mit leckeren Snacks packen, dann macht der Ausflug auch Spaß. Man müsste ja auch mal eine Pause machen können :)


Und da Kindermund bekanntlich Wahrheit kund tut, zeigen wir Euch heute umso lieber einen der besten Snacks für unterwegs.


Egal, ob Ihr etwas für Eure Lunchbox sucht, für die Frühstückspause, wenn die Schule wieder los geht, eine Kleinigkeit mit auf den Spielplatz oder eben auch zum Wandern nehmen wollt, die Apfel-Haferflocken-Riegel sind ein Hit, der bei Groß und Klein gleichermaßen gut ankommt. Und das Beste ist, dass sie leicht, lecker und zuckerfrei sind.


Die JAZZ™ Äpfel, die wir hierfür verwendet haben, sind zwar auch pur ein knackig, süß-saftiger Genuss, der bei uns zu Hause oft genascht wird, für unsere Riegel tun sie aber auch einiges.

Voll gepackt mit Vitaminen und Nährstoffen sollten Äpfel regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.

Äpfel liefern dem Körper Vitamin B, C und E sowie Kalium, Natrium, Magnesium, Calcium und

Eisen und sind somit kleine Allrounder, die lange sättigen und den Blutzuckerspiegel nicht beanspruchen.

Das alles ist unseren Kids natürlich egal, sie möchten einfach gerne eine leckere Kleinigkeit zwischendurch verputzen und dafür sind JAZZ™ Äpfel ideal. Und wir sind happy, dass sie etwas Gutes zu sich nehmen.


Die Riegel sind übrigens in wenigen Minuten zusammengerührt und backen in weniger als 30 Minuten im Ofen, so dass Ihr sie auch einmal spontan zubereiten könnt, wenn Ihr schon fast dabei seid, zum Wochenendausflug aufzubrechen.



Rezept für zuckerfreie Apfel-Haferflocken-Riegel


Zutaten

  • 250 g Haferflocken

  • 1 TL Weinsteinbackpulver

  • 2 TL Zimt

  • 300 g JAZZ™ Äpfel (1,5 - 2 Stück), gerieben

  • 50 g Rosinen

  • 60 g Kokosöl oder Butter, flüssig

  • 100 Gramm Naturjoghurt

  • 3 Eier

Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor und legt Eure Browniebackform (ca. 25x30 cm) oder Eure eckige Auflaufform mit Backpapier aus.

  2. Gebt 200 g Haferflocken in einem Mixer (Standmixer oder Stabmixer) und zerkleinert sie, so dass sozusagen Hafermehl daraus wird.

  3. Vermengt das Mehl mit den restlichen Haferflocken, dem Zimt und dem Backpulver.

  4. Raspelt die JAZZ™ Äpfel.

  5. Verflüssigt das Koksöl (oder die Butter) in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf auf dem Herd.

  6. Gebt alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und vermengt sie miteinander.

  7. Verteilt den Teig in der Form und streicht ihn glatt.

  8. Backt den Teig im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten.

  9. Nach dem Backen lasst alles etwa 5 Minuten ruhen und teilt die Masse dann in 12 gleich große Riegel.

Tipp: Nach dem Abkühlen bewahrt Ihr die Riegel am Besten in einer Dose im Kühlschrank auf. Dort sind sie mind. 3 Tage haltbar. Unsere Riegel haben nur für 3 Tage vorgehalten, deshalb können wir nicht genau sagen, wie viel länger sie sich halten ;)


Wir wünschen Euch sehr viel Spaß beim Nachbacken und Verputzen!


Beste Grüße,


die Stillers

Impressum Datenschutz  

©2018 by Frau Stiller