Impressum Datenschutz  

©2018 by Frau Stiller

  • die Stillers

Tapas-Time - Champignons al Jerez (mit Knoblauch und Sherry)


Zu einer richtigen Tapas-Runde gehören für uns auf jeden Fall saftige Champignons.

Die kleinen Kerle bekommen jede Menge Geschmack durch Knoblauch, Zitronen und einen sehr guten Schuss Sherry und passen perfekt zu unseren Albondigas, den Pimientos de Padrón und den knusprigen Patatas Bravas.

Damit seid Ihr auf jeden Fall für die nächste Tapas-Party gerüstet...


Rezept für Champignons al Jerez

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g braune Champignons

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 1/2 TL Thymian, getrocknet

  • Saft und Abrieb von 1 Bio-Zitrone

  • 100 ml Sherry

  • Salz, Pfeffer

  • 4 EL Olivenöl


Zubereitung

  1. Putzt die Champignons und schneidet die Stiele ab. Wenn Ihr sehr kleine Köpfe habt, könnt Ihr diese im Ganzen lassen, ansonsten halbiert oder viertelt Ihr sie.

  2. Schält und hackt den Knoblauch fein.

  3. Erhitzt das Öl in einer Pfanne und bräunt den Knoblauch darin etwa 1 Minute bei hoher Temperatur an. Gebt dann die Champignons hinzu und bratet diese kurz an.

  4. Reduziert die Hitze auf eine mittlere Stufe und lasst die Champignons einige Minuten andünsten.

  5. Dreht noch einmal die Temperatur hoch und fügt den Sherry, den Zitronensaft, den Zitronenabrieb und den Thymian hinzu.

  6. Rührt einmal durch, schmeckt mit Salz und Pfeffer ab, nehmt die Pfanne von der Kochstelle und serviert die Champignons noch heiß in kleinen Schälchen.


Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es Euch schmecken!


Beste Grüße,


die Stillers