Impressum Datenschutz  

©2018 by Frau Stiller

  • die Stillers

Gefüllter Hefezopf mit Beeren, Frischkäse und Mandeln

Etwas kuchenartiges zum Frühstück... das ist doch herrlich <3 

Besonders beliebt sind Hefegebäcke, gerne mit Marmelade und manchmal auch mit Quark oder Frischkäse.

Der Hefezopf, den ich Euch heute mitgebracht habe, hat alles quasi integriert :)

Fruchtig-saure Beeren, eine Frischkäseschicht, die dem Ganzen die perfekte "Schlotzigkeit" verleiht, knackige Mandeln, ein zuckersüßer Guss und nicht zu vergessen ein wattig-weicher Hefeteig  - fertig ist der perfekte Frühstücks-Hefezopf <3


Für einen Zopf braucht Ihr:

  • 600 g Mehl

  • 1 Würfel Hefe

  • 100 g Zucker 

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 200 ml lauwarme Milch

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

  • 100 g Butter

  • 1 Eigelb

Für die Füllung:

  • 300 g gemischte Beeren 

  • 50 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 100 g gehackte Mandeln

  • 200 g Frischkäse

  • Für den Guss:

  • 3-4 EL Milch

  • 100 g Puderzucker

  • 100g Frischkäse

Beginnt mit dem Teig.

Gebt das Mehl in eine Schüssel und drückt eine Mulde in die Mitte.

Bröselt die Hefe hinein, streut etwas Zucker darüber und gebt die Milch darauf.

Die restlichen Zutaten gebt Ihr auf den Mehlrand (Butter in kleine Würfel schneiden) und wartet etwa 5 Minuten.

Wenn sich deutlich Blasen auf der Milch gebildet haben verknetet Ihr alle Zutaten zu einem glatten Teig. Das geht mit der Küchenmaschine oder dem Handrührer mit Knethaken am leichtesten.

Wenn Ihr von Hand knetet, achtet darauf, dass der Teig wirklich glatt ist. Er sollte nicht mehr kleben. Erreicht Ihr dieses Ergebnis nach ca. 10 Min. kneten nicht, gebt noch etwas Mehl hinzu.

Lasst den Teig dann an einem warmen Ort zugedeckt gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Gebt dem Teig Zeit, er darf gerne eine Stunde oder länger gehen.

In dieser Zeit vermengt Ihr die Beeren mit dem Zucker und dem Vanillezucker und stellt sie zunächst beiseite.

Wenn der Teig aufgegangen ist,  knetet ihr ihn durch und rollt ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von etwa 40 x 30 cm aus.

Verstreicht im mittleren Drittel den Frischkäse und verteilt darauf die Beeren. Streut die gehackten Mandel darüber.

Schneidet nun leicht angeschrägt ca. 2 cm breite Streifen ins rechte und linke Drittel und legt die Streifen über die Füllung. 

Verquirlt das Eigelb und bestreicht den Zopf damit.

Heizt den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor.

Lasst den Zopf noch einmal etwa 30 Minuten ruhen und backt ihn dann im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten, bis er goldgelb ist.

Während der Zopf abkühlt, könnt Ihr den Frischkäseguss anrühren.

Verrührt dafür den Puderzucker mit der Milch und dem Frischkäse. Verteilt den Guss ungleichmäßig über dem Zopf und genießt ihn...

Habt viel Spaß beim Backen und Vernaschen.

Herzlichst, Ria

7 Ansichten