• die Stillers

Bärlauch-Spargel-Tarte


Rezept für Bärlauch-Spargel-Tarte


Zutaten für 4 Mini-Tartes

Für den Teig

  • 150 g Buchweizenmehl + etwas zum Bemehlen der Arbeitsfläche

  • 70 g Bärlauchbutter

  • 1 Ei

  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 200 g grüner Spargel

  • 3 Eier

  • 200 g saure Sahne

  • 70 g Emmentaler

  • etwas Salz und Pfeffer

Außerdem

  • Butter zum Fetten der Förmchen


Zubereitung

  1. Heizt den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor und fettet Eure Tarteförmchen mit etwas Butter.

  2. Verknetet mit den Händen die Zutaten für den Teig mit einander.

  3. Teilt den Teig in 4 gleich große Teile und rollt sie auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer aus, als die Tarteförmchen sind.

  4. Legt die Förmchen mit dem Teig aus und drückt die Seiten leicht an.

  5. Pikst mit einer Gabel einige Male in den Boden und backt ihn etwa 10 min vor.

  6. In dieser Zeit bereitet Ihr die Füllung zu.

  7. Wascht den Spargel, schneidet die unteren Enden ab und entsorgt sie. Scheidet die Spitzen bei 5 cm ab und legt sie beiseite. Den restlichen Spargel schneidet Ihr in schmale Streifen.

  8. Vermengt alle Zutaten der Füllung miteinander und würzt kräftig mit Salz und Pfeffer.

  9. Verteilt nun die Füllung auf die 4 vorgebackenen Böden und legt die Spargelspitzen darauf.

  10. Backt die Tartes nun etwa 20 min, bis die Füllung gestockt ist und die Oberfläche beginnt sich zu bräunen.


Gute Appetit!


Beste Grüße


Due Stillers

Impressum Datenschutz  

©2018 by Frau Stiller